Aktuelle Mitteilung


Projekte 2005 bis 2016

scripted islands
scripted fidelity
Die Nacht und das Flüstern
balkoniade (& knapp daneben)
Hamburger Waschhaus
artists cube - public cube
treppenspiele

Über KiöR e.V. / AG KiöR

Arbeitsfelder
Kooperationen / Förderer

Archiv

Projektseiten

Impressum | Kontakt


 
08. - 17. Oktober 2010

parole:hochformat

PAROLE:HOCHFORMAT ist ein dezentrales Videofestival, das zum ersten mal im Herbst 2010 stattfindet – organisiert von bildwechsel. an zehn verschiedenen Kunst-/Szene-/Off-Orten, zehn Tage lang, überall in Hamburg – läuft auf großen Monitoren ein Sampler neuer kurzer Filme im Hochformat, abwechselnd mit einem jeweils auf den Ort abgestimmten Video-Programm aus den bildwechsel Archiven. Dazu gibt es Schaufenster-Präsentationen an weiteren Orten.

BILDWECHSEL als Archivort hat eine Schatzkammer mit über 7.000 Filmen/Videos mit dem Schwerpunkt auf Arbeiten von Video-/Filmemacherinnen und Künstlerinnen und angeschlossene Sammlungen mit Videos/Filmen ihrer Szenen und Communities seit 1979. Als zeitgemäßes Archivieren gibt es bei bildwechsel die grundsätzliche Haltung, die gesammelten Videos/Filme mit immer neuen Zeige-Formaten in aktuelle Diskussionen zu bringen – als audiovisuelles Gedächtnis zum Mitdenken.

Hamburger Waschhaus
Braußpark 12a, 22537 Hamburg

Gefördert von der Behörde für Kultur, Sport und Medien

 

Videoprogramm Waschen:
  • (345) buntwäsche, 8 min 1985
    durbahn
    Ein Waschmaschinentrommelkammerstück.

  • (5866) purity and danger, 2007, 8 min 30
    sus zwick zusammen mit «Tischgespräche»
    Kurzdokumentation einer Künstlerinnenaktionsperformance: Einrichtung eines grossen öffentlichen Bads auf dem Münsterplatz in Basel.


[ zurück ]
  [ Pressetext PDF ] [ Pressefotos ]